Trinkwasser - Aktuelle Werte

Trinkwasser - Aktuelle Werte

Härtegrad: 22,9dH
Härtebereich: 3 (hart)
pH-wert: 7,18
Umfassende Wasseranalyse zum Download:

Analyse Februar 2018

Bericht der Bundesregierung zu viel Nitrat im Grundwasser

Bericht der Bundesregierung zu viel Nitrat im Grundwasser

Bericht der Bundesregierung   " zu viel Nitrat im Grundwasser "
 

Zum Bericht

Gutes Trinkwasser

Gutes Trinkwasser

Von der Wassergewinnung über die Wasseraufbereitung bis zur Einspeisung in die Ortsnetze – die Hardtgruppe versorgt die Mitgliedskommunen zuverlässig mit wohlschmeckendem Trinkwasser.

weiter

Der Zweckverband Hardtgruppe liefert ausgezeichnetes Trinkwasser für Leimen, Sandhausen und Walldorf

Mehr als 3,2 Millionen Kubikmeter Rohwasser pro Jahr bereiten die „Wasserwerker“ des Zweckverbandes zu einwandfreiem Trinkwasser auf und speisen es in die Ortsnetze der Hardtgruppen-Mitglieder ein.

Mit zurzeit neun Brunnen in drei geschützten Wassergewinnungsgebieten, wird das Rohwasser aus dem sich natürlich regenerierenden Grundwasservorkommen im Hardtwald gewonnen.

Maximal können rund 5,5 Millionen Kubikmeter Rohwasser gefördert werden. Es stehen also ausreichend Reserven als Zukunftsvorsorge zur Verfügung. Dafür hat der Zweckverband die Kapazitäten seit seiner Gründung im Jahre 1914 – und vor allem in den letzten drei Jahrzehnten – umsichtig und geplant ausgebaut.

Schon das Grundwasser ist von hervorragender Qualität.

Lediglich Eisen und Mangan werden in der Aufbereitung aus dem Rohwasser entfernt, dass die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung nicht überschritten werden. Dazu wird das Rohwasser von den Brunnengebieten über Förderleitungen zum Wasserwerk gepumpt.

Die Qualität des Trinkwassers wird durch unabhängige Institute überwacht und kontrolliert.

Interessante und wichtige Details über die einwandfreie Qualität des Trinkwassers

Bitte informieren Sie sich hier über den Zweckverband Wasserversorgung Hardtgruppe